Skip to main content

 

Für kollektive Arbeitsverweigerung gegen die Beendigung des Covid-19 Lockdowns!


In Frankreich und international erfordert der Widerstand der Arbeiter gegen die lebensgefährliche Rückkehr an die Arbeit eine bewusste politische Mobilisierung.
#, #, #, #
https://www.wsws.org/de/articles/2020/05/13/fran-m13.html


# # #
 
Rückkehr zur Arbeit. Ich war nie weg.

 

Wachsende Streiks in ganz Europa gegen die Reaktion der Regierungen auf die Corona-Pandemie


Unter Arbeitern wächst das Misstrauen und die soziale Wut auf die Regierungen, Gewerkschaften und Finanzmärkte, die versuchen, die Beschäftigten trotz der Pandemie zurück zur Arbeit zu zwingen.
#, #, #, #, #
https://www.wsws.org/de/articles/2020/03/27/euro-m27.html


# # # #
 
Ebenfalls lesenswert:

Corona und krankes Gesundheitswesen: Hessische Krankenhäuser fordern von Mitarbeitern Lohnverzicht

https://deutsch.rt.com/inland/100039-mitten-in-corona-krise-hessische/

 

Frankreichs Protestbewegung vor den Kommunalwahlen – Eine Zwischenbilanz


Der folgende Kommentar zeigt anhand der aktuellen Geschehnisse in Frankreich ganz klar, dass Gewerkschaften nicht mehr gebraucht werden und die Rechte von Arbeitern nur durch Arbeiterkommitees verteidigt werden können, die unabhängig von den Gewerkschaften agieren (so wie es die World Socialist Website in ihren Artikeln seit Jahren empfiehlt):

https://www.nachdenkseiten.de/?p=58906

# # # # # # # # # #

 

Demonstrationen und Streiks in Frankreich gegen Macrons Rentenkürzungen breiten sich weiter aus


Immer mehr Arbeiter und Jugendliche beteiligen sich an den landesweiten Streiks in Frankreich, die sich nicht nur gegen Macrons geplante Rentenkürzungen richten, sondern auch gegen weitere Sparmaßnahmen, Militarismus und Polizeigewalt.
#, #, #, #
https://www.wsws.org/de/articles/2020/01/11/fran-j11.html


# # # # # # # #